Reihe: Ökobilanz – Basis für nachhaltige und zirkuläre Produkte und Dienstleistungen?


Di., 15.12.2020, 15:30-17 Uhr
Online-Veranstaltung


Wird die Ökobilanz künftig zum Standard? Was beinhaltet eine Ökobilanz? Wie komplex ist das Ganze? Und lohnt sich der Aufwand in der Praxis?
In unserer Reihe möchten wir in den ersten beiden Veranstaltungen grundlegend über Inhalte, Möglichkeiten und Grenzen der Ökobilanzierung informieren. Daran anknüpfend wollen wir im Rahmen eines Unternehmenszirkels mit Ihnen über die Praxis einer Ökobilanzierung ins Gespräch kommen.

Teil 1: Einführung in die Ökobilanz
Di, 15.12.2020, 15:30-17 Uhr
Online-Veranstaltung


Eine Ökobilanz (auch bekannt als Lebenszyklusanalyse, Umweltbilanz oder Life Cycle Assessment / LCA) ist eine systematische Analyse der Umweltwirkungen von Produkten während des gesamten Lebensweges. Zur Ökobilanz gehören sämtliche Umweltwirkungen während der Produktion, der Nutzungsphase und der Entsorgung des Produktes sowie die damit verbundenen vor- und nachgeschalteten Prozesse (z. B. Herstellung der Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe).
Die Ökobilanz bietet ein wirkungsvolles Instrument, um Kriterien und Entscheidungshilfen für die nachhaltige, umweltfreundliche und zirkuläre Entwicklung von Produkten herzuleiten. Weitere Effekte können das Identifizieren von Einsparpotenzialen sowie die Erarbeitung von Kriterien zur Bewertung von Investitionen, Logistikkonzepten und Lieferanten sein.
In der einführenden Veranstaltung werden die folgenden Themen, unterstützt durch viele Praxisbeispiele, adressiert:

  • Ulrike Künnemann, InnoZent OWL e.V.: Was kommt politisch und gesetzlich in punkto Green Deal und Circular Economy in den nächsten 1-3 Jahren auf Unternehmen zu?
  • Dr.-Ing. Olaf Toedter, KIT Campus Transfer GmbH, Karlsruhe / VDI Fachbeirat Energie- und Antriebssysteme: Was beinhaltet eine Ökobilanz / LCA und welche Normen und Richtlinien spielen für die Ökobilanz eine Rolle?


In Planung Teil 2: Instrumente zur Unterstützung einer Ökobilanz
Januar / Februar 2021, 15:30-17:00 Uhr
Als Präsenz- oder Online-Veranstaltung

In Planung Teil 3: Unternehmenszirkel - Ökobilanzen in der Praxis
Ab Februar 2021, 15:00-17:00 Uhr
Nach Möglichkeit als Präsenzveranstaltung

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider, Qualitätsbeauftragte, Produktentwickler und weitere Interessierte aus Unternehmen, Wissenschaft und Forschung.

Eine kostenfreie Veranstaltung von: Effizienz-Agentur NRW, InnoZent OWL e.V., Verein Deutscher Ingenieure - VDI Ostwestfalen-Lippe e.V. und der IHK Lippe zu Detmold im Rahmen von CirQuality OWL




Das kostenfreie Angebot ist Bestandteil von CirQuality OWL und wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie vom Land NRW gefördert.